szmtag
 

Astrologie und Horoskop damals

fit-schoen-gesund
OnlineHoroskope.de

Schmökerseiten zur Astrologie und gute Horoskope für wenig Geld





Engel und Schutzengel



Engel („Bote“, „Botschafter“; lat. angelus, von gr. ángelos ) sind fester Bestandteil fast aller großen Weltreligionen. Ihre Faszination geht weit über konfessionelle Grenzen hinaus.
Viele Menschen vertrauen sich ihrem Schutzengel an und beten täglich zu den göttlichen Boten und unsichtbaren Helfern. Für manchen sind die Engel die letzte/einzige Verbindung zur Religion bzw. zum Nicht-Materiellen, zu einer nicht-materiellen, geistig-spirituellen  Wirklichkeit. Zumeist als Schutzengel, die uns von Kindesbeinen  an begleiten.

Auch in der Anthroposophie Rudolf Steiners spielen Engel eine nicht zu unterschätzende Rolle, er sagt z.B. es "ragt ihr Bewusstsein da hinauf, wo des Menschen Bewußtsein heute noch nicht hinaufragt" und " Die Wesen, die als Angeloi eine Stufe höher stehen als der Mensch, die haben Wache zu halten über den ganzen Menschheitsfaden, der sich für die einzelne Individualität von Verkörperung zu Verkörperung spinnt."
Egal, welche Religion oder Weltanschauung, diese Sätze über die Engel können viele nachvollziehen:

Leider steht uns unser Verstand im Weg, um ihre leise Stimme zu hören.

und

"Nicht jeder, der von einem Engel erleuchtet  wird, erkennt, dass er von einem Engel erleuchtet wird." - Thomas von Aquin, Summa theologica

Engel in Christentum und Bibel



Engel sind Geister, aber nicht deswegen sind sie Engel. Sie werden zu Engeln sobald sie ausgesandt werden. Denn das wort Engel bezieht sich auf Ihren Dienst, nicht auf
ihr Wesen.Der Name des Wesens lautet Geist, der Name des Dienstes Engel, ein Bote. (Augustinus)

Engel sind Impulse, geistig-personale Mächte, eine  geschaffene Wirklichkeit in der Gott auch erlebbar ist für Menschen, die nicht an Gott glauben, in den Engeln zeigt Gott seine Nähe. Engel transportieren den göttlichen Willen,
sie überbrücken die Kluft zwischen Himmel und Erde.

Die Bibel kennt nur die  3 Erzengel(quasi Oberengel)  mit Namen, nämlich Gabriel, Michael und Raphael. Es gibt sogar eine Lehre und Wissenschaft von den Engeln, die Angelologie als Teil der Theologie.Nach Thomas von Aquin gliedert man die Engel in neun himmlische Chöre.

Bibelzitate zu Engeln: Altes Testament / Neues Testament s. Menü

Gut gesagt:



betender Engel

Ein Engel ist jemand,
den Gott dir ins Leben schickt,
unerwartet und unverdient,
damit er dir, wenn es dunkel ist,
ein paar Sterne anzündet.

Phil Bosmans
--------------
Sagt mir doch nicht
Es gäbe keine Engel mehr
Wenn Ihr die Liebe gekannt habt
Ihre rosigen Flügelspitzen
Ihre eherne Strenge.

Marie Luise Kaschnitz
--------------------------

Lass die Engel bei uns wachen,
dass wir wie die Kinder lachen,
dass wir wie die Kinder weinen,
lass uns alles sein, nichts scheinen.

Joseph von Eichendorff
 ------------------------
Und so geht mit guten Kindern
Sel’ger Engel gern zu Rat,
Böses Wollen zu verhindern,
Zu befördern schöne Tat.

Johann Wolfgang von Goethe
------------------------------

Bleibt, ihr Engel, bleibt bei mir!
Führet mich auf beiden Seiten,
dass mein Fuß nicht möge gleiten.
Aber lehrt mich auch allhier
euer großes Heilig singen
und dem Höchsten Dank zu bringen.

Johann Sebastian Bach
----------------------

Der Engel

Der Engel in dir
freut sich über dein Licht,
weint über deine Finsternis.
Aus seinen Flügeln rauschen
Liebesworte, Gedichte,
Liebkosungen
Er bewacht deinen Weg,
lenkt deinen Schritt –
engelwärts.

Rose Ausländer

----------------------------

Die Engel helfen uns.
Aber unsere Probleme und Krisen
müssen wir schon selbst lösen.
Sabrina Fox
--------------------

Es ist eine tröstliche Vorstellung, dass jeder von uns von einem persönlichen Engel beschützt wird, einem Wesen von tiefer Liebe und Kraft, das in direktem Kontakt mit Gott steht.(D. Ross)

------------------------------

Die Schutzengel unseres Lebens fliegen manchmal so hoch, dass wir sie nicht mehr sehen können, aber sie verlieren uns niemals aus den Augen (J.P. Richter)




Hinzufügen zu:
Lesezeichen, Drucken, Empfehlen
Seite Freunden empfehlen
Email

 Astro-Mondkalender als RSS abonnieren | Astro-Mondkalender als Email abonnieren
© Rainer Kasberg, onlinehoroskope.de, 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten | Impressum / Datenschutz

Lesezeichen, Drucken, Empfehlen..

Abonnieren Sie den kostenlosen  Sternzeit Newsletter:

Garantie:
Die Anmeldung ist garantiert kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Wir geben Ihre Daten niemals weiter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
 
Ihre eMail
 
Format: 
  Text:      HTML: