Astrologie und Horoskop damals

fit-schoen-gesund
OnlineHoroskope.de

Schmökerseiten zur Astrologie und gute Horoskope für wenig Geld





Die 64 Hexagramme des I Ging, auch genannt "Buch der Wandlungen".



Das I Ging ist das älteste Buch Chinas. Es wurde - mit anderen Klassikern - im Jahre 175 n. Ch. auf Befehl des Kaisers auf 64 riesigen Platten buchstäblich in Stein geschlagen.

 

Das Wesen des Buches der Wandlungen besteht nicht in unumstößlichen Zukunftsprognosen. Es besteht vielmehr in Beschreibungen von Zuständen und Tendenzen grundlegender, existentieller menschlicher Erfahrungen und Lebenssituationen verbunden mit Ratschlägen, wie genau diese Zukunft vom Menschen selbst beeinflußt werden kann.

 

 

Das I Ging kann als Zugang zum Unbewußten oder Unterbewußten dienen. Man hat es mit einer Elektroleitung verglichen. Die Leitung selber spendet kein Licht. Wenn aber durch Ihre Frage der Kontakt mit einer bestimmten Situation hergestellt wird, kann der Strom durch die Leitung fließen, die geistige Kraft des Unbewußten aktivieren und so die Situation erleuchten.

Klicken Sie auf ein Hexagramm um den Text dazu zu lesen

Hexagramm 1, Das Schöpferische Hexagramm 2, Yin Hexagramm 3, Zunehmende Schmerzen Hexagramm 4, Jugendliche Unwissenheit Hexagramm 5, Sü - Das Warten Hexagramm 6, Konflikt Hexagramm 7, Soldaten Hexagramm 8, Vereinigung suchend
Hexagramm 9, Siau Tschu - Des Kleinen Zähmungskraft Hexagramm 10, Treten Hexagramm 11, Tai - Der Friede Hexagramm 12, Trennung Hexagramm 13, Gemeinschaft Hexagramm 14, Da Yu - Der Besitz von Großem Hexagramm 15, Bescheidenheit Hexagramm 16, Begeisterung
Hexagramm 17, Gefolge Hexagramm 18, Festigung Hexagramm 19, Führung Hexagramm 20, Beschaulichkeit/Versenkung Hexagramm 21, Sich durchbeissen Hexagramm 22, Schönheit Hexagramm 23, Zusammenbruch Hexagramm 24, Rückkehr
Hexagramm 25, Das Einfache Hexagramm 26, Da Tschu - Des Großen Zähmungskraft Hexagramm 27, Ernährung Hexagramm 28, Übermässige Grösse Hexagramm 29, Die Tiefe Hexagramm 30, Feuer Hexagramm 31, Spannung Hexagramm 32, Stetigkeit
Hexagramm 33, Rückzug Hexagramm 34, Grosse Stärke Hexagramm 35, Fortschritt Hexagramm 36, Verdunkelung des Lichtes Hexagramm 37, Die Familie Hexagramm 38, Neutralität Hexagramm 39, Schwierigkeit Hexagramm 40, Befreiung
Hexagramm 41, Verringerung Hexagramm 42, Zunahme Hexagramm 43, Guai - Der Durchbruch, (die Entschlossenheit) Hexagramm 44, Versuchung Hexagramm 45, Eintracht Hexagramm 46, Sich steigernde Tatkraft Hexagramm 47, Verdrängung Hexagramm 48, Der Brunnen
Hexagramm 49, Umschwung, Revolution Hexagramm 50, Der grosse Kochkessel Hexagramm 51, Donnerschlag Hexagramm 52, Stillhalten Hexagramm 53, Prozession Hexagramm 54, die sich vermählende junge Frau Hexagramm 55, Überfluss Hexagramm 56, Der Fremde
Hexagramm 57, Die Durchdringungskraft des Windes Hexagramm 58, Vergnügen Hexagramm 59, Zerstreuung Hexagramm 60, Einschränkung Hexagramm 61, Verständnis Hexagramm 62, Übermässige Kleinlichkejt Hexagramm 63, Vollendung Hexagramm 64, Beinahe an Ort und Stelle

Der Aufbau eines Hexagrammes



Die acht klassischen Trigramme des I Ging

Jedes Hexagramm besteht aus sechs übereinander liegenden Strichen (griechisch: sechs + Geschriebenes). Ein Strich kann durchgezogen oder unterbrochen sein. Diese sechs Striche werden in je zwei Gruppen von jeweils drei Strichen aufgeteilt, genannt Trigramme. Sie sind übereinander angeordnet. Jedes der acht Trigramme (s. die Abbildung oben) hat einen eigenen Namen und eine eigene Bedeutung. In den Texten zu den Hexagrammen wird darauf eingegangen.




Hinzufügen zu:
Lesezeichen, Drucken, Empfehlen
Seite Freunden empfehlen
Email

 Astro-Mondkalender als RSS abonnieren | Astro-Mondkalender als Email abonnieren
© Rainer Kasberg, onlinehoroskope.de, 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten | Impressum / Datenschutz

Lesezeichen, Drucken, Empfehlen..

Abonnieren Sie den kostenlosen  Sternzeit Newsletter:

Garantie:
Die Anmeldung ist garantiert kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Wir geben Ihre Daten niemals weiter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
 
Ihre eMail
 
Format: 
  Text:      HTML: 


Den aktuellen Newsletter "Sternzeit" zum Nachlesen finden Sie hier