www.onlinehoroskope.de
  Sternzeit

der regelmäßig  unregelmäßige Blick in die Sterne
Ausgabe September 2021
Löwe
 

>> OnlineHoroskope.de
Schmökerseiten zur Astrologie und gute Horoskope für wenig Geld!


Tagestipps
Horoskope
Mini-Horoskop
     
Hallo

Und hier nun wieder, eine neue Folge des "regelmäßig  unregelmäßigen" Blicks in die Sterne - die "Sternzeit" von www.onlinehoroskope.de.

Wie immer die Einsichten von Frau Dr. Hansen zur astrologischen "Großwetterlage" und deren Einfluß auf unser Leben.

− Viel Spass und hilfreiche Einsichten beim Lesen!

Wie gewohnt, stehen wir trotz Corona wieder mit unseren Horoskop-Analysen zu Ihrer Verfügung, die Sie bequem online bestellen können.
- Lieferung wie gewohnt binnen 1-3 Werktagen per Email!

Ihnen allen eine gute Zeit
Georg Vor und  (i. A.) Eike Hansen
Georg Vor Eike Hansen

PS: Wir freuen uns über Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge usw. -aber bitte anworten Sie nicht direkt auf diese E-Mail, da diese Adresse nur für den Newsletterversand eingerichtet ist. − Kontaktinfos finden Sie unten

   
 


Tagestipps von mondkalender-online    Tagestipps von www.Mondkalender-online.de
Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   |   Astro-Mondkalender als E-Mail abonnieren
OnlineHoroskope.de auf Facebook    OnlineHoroskope.de auf Facebook   |   Wirb ebenfalls für Deine Seite

 
 
Inhalt:

 
  Was der Himmel erzählt...

Was der Himmel erzählt...
Der Lauf der Zeit vom 1. – 30. September 2021

 



  Aufgaben und Möglichkeiten...

Aufgaben und Möglichkeiten...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben

 



  Mensch und Mitmensch...

Mensch und Mitmensch...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen

 



  Lust und Liebe...

Lust und Liebe...
Das sagen die Sterne derzeit derzeit zum Thema Liebe

 



   

Was der Himmel erzählt ...

Der Lauf der Zeit vom 1. – 30. September 2021


     
    In diesem Monat sind weiterhin alle langsamen Planeten rückläufig. Neue Projekte mögen in Vorbereitung sein, kommen aber noch nicht zum Zuge. Jetzt geht es erst einmal um die Nachbearbeitung bisheriger Schritte, um Aufdeckung von Fehlern und falschen Einschätzungen und deren Konsequenzen (Neptun / Pluto). Es herrscht eine verhaltene Spannung.

Die momentane „Ruhe“ ist wie die Phase, wenn Wellen sich langsam zurückziehen, um dann mit erneuter Kraft ans Ufer
  Der Lauf der Zeit ...    
    zu schlagen. Wir können die Zeit nutzen, um unsere Haltung zu klären, denn die brauchen wir, wenn wir im Herbst, nach der Wahl, mit neuen Herausforderungen konfrontiert werden - im Oktober werden Pluto und Saturn wieder direktläufig, was mit weiteren Einschränkungen verbunden sein kann. Die Erosion der bestehenden Verhältnisse geht auf jeden Fall weiter (Uranus).

Ein wichtiger Punkt ist die Bewältigung der Angst, die allenthalben geschürt wird (Neptun/Pluto). Ein Gegenmittel ist, sich über Hintergründe zu informieren und nicht alles kritiklos zu übernehmen, was öffentlich verlautbart wird. Selber denken und die Verantwortung übernehmen, ist die Devise, um aus Ohnmachtsgefühlen herauszukommen.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. September 2021

Aufgaben und Möglichkeiten ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben:


     
    In der Zeit vom 01. bis 05.09. sorgt die Jungfrau-Energie (Sonne und Mars) für genaues Hinschauen. Zu Beginn bildet die Sonne einen Aspekt zu Saturn im Wassermann. Es geht darum, die eigene Position nicht durch Gruppendruck aufzugeben. Ein neutraler Abstand zu den Dingen erleichtert eine kritische Analyse und schützt vor falscher Anpassung.

Mars kann durch eine Opposition zu Neptun in den Fischen ins Schwimmen geraten und den klaren Fokus verlieren. Andererseits kann sein präziser Blick durchaus Konturen im
  Aufgaben und Möglichkeiten ...    
    Nebel erkennen und nebulöse Machenschaften durchschauen. Ein harmonischer Aspekt zu Pluto im Steinbock zum Wochenende stärkt Mars den Rücken und unterstützt seine Gradlinigkeit.

In der Woche vom 06. bis 12.09. halten die Turbulenzen durch die Spannung zu Uranus zu Beginn noch an und fordern kreative Lösungen Danach wirft Neptun seinen milden Schleier über die Szene. Wie im Nebel wissen wir zunächst nicht recht, wo es lang geht, doch wenn wir unsere feinen Antennen ausfahren, hilft unsere Intuition uns weiter und kann sogar subtile Zusammenhänge erfassen und aufdecken.

Mars im Aspekt zu Pluto fördert die Kraft zum konkreten Handeln aus der Dringlichkeit heraus, grundlegend etwas zu verändern. Mit Widerstand der etablierten Machtsysteme ist natürlich zu rechnen, und es braucht einen langen Atem.

In der Woche vom 13. bis 19.09. bildet die Sonne in den ersten Tagen eine Opposition zu Neptun, die klare Sicht kann etwas eingetrübt werden. Es können sich jedoch auch Analyse, Intuition und Empathie verbinden, um die möglichen Turbulenzen mit Herz und Verstand zu meistern.

In der zweiten Hälfte verbindet die Sonne sich harmonisch mit Pluto und hat Kraft und Wirkmacht bei der Analyse der Verhältnisse und deren Handhabung. Nicht zu vergessen ein kleiner Aspekt zu Jupiter im Wassermann sowohl zur Sonne als auch zu Pluto. Jupiter vertritt den freien Geist, der offen für Erneuerungen und Gerechtigkeit ist. Wichtig ist, die eigene Verantwortung nicht aus der Hand zu geben.

Mars wechselt am 15.09. von der Jungfrau in die Waage und betritt damit das Feld diplomatischen Handelns. Es geht um den fairen Ausgleich zwischen verschiedenen Interessen durch Verhandlung, um ein konstruktives, friedliches Miteinander zu gewährleisten.

In der Woche vom 20. bis 26.09. läuft die Sonne durch die letzten Jungfrau-Grade und wechselt am 22.09. in die Waage – Herbst-Tag-und- Nacht-Gleiche. Die Waage schätzt einen freundlichen Umgang miteinander. Ihr Harmoniebedürfnis ist groß, sie scheut heftige Auseinandersetzungen und versucht es mit Diplomatie. Bei dem Bemühen, es allen recht zu machen, sollte sie ihre eigene Position allerdings nicht aus den Augen verlieren.

Das Gleiche gilt für Mars, der in der zweiten Hälfte allerdings Unterstützung durch einen harmonischen Aspekt zu Saturn bekommt und mehr Entschiedenheit an den Tag legen kann. Das Anliegen eines fairen Ausgleichs bleibt, bekommt sogar mehr Gewicht.

In den letzten Tagenbilden Sonne und Mars eine Konjunktion - eine Stärkung für jede Art von Friedensmission durch energische Entschiedenheit für konstruktive Kompromisse, im Kleinen wie im Großen.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. September 2021

Mensch und Mitmensch ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen:


     
    Kommunikation

Merkur läuft den ganzen Monat über durch die Waage und wird am 28.09. rückläufig, was seinen Aufenthalt in der Waage bis Anfang November verlängert. Bei den vielen aktuellen Problemfeldern sicher eine Hilfe bei der Kommunikation und Verständigung.

Der Waage-Merkur sucht das Verbindende, findet Anknüpfungspunkte, baut Brücken zwischen verschiedenen
  Mensch und Mitmensch ...    
    Positionen. Sowohl als auch ist sein Ansatz, nicht entweder oder. Allerdings muss er sich vor Schönfärberei hüten, in dem Bemühen, vorhandene Klüfte zu kaschieren. Als ehrlicher Makler darf er seine Integrität nicht opfern.

Vom 03. bis 06.09. ist eine gute Zeit, um sich mit Gleichsinnten über größere Perspektiven auszutauschen, das Persönliche in Beziehung zum gesellschaftlichen Umfeld zu sehen – Merkur im Aspekt zu Saturn, der den Blick für die vorhandenen Systeme und Strukturen schärft.

Vom 08. bis 13.09. bringt Uranus neue Gesichtspunkte, nicht durch abstrakte Überlegungen, sondern durch konkrete Ereignisse, die die Perspektiven verschieben.

Vom 16. bis 21.09. spielt durch Neptun die Intuition eine Rolle beim Wahrnehmen, denken und kommunizieren. Neptun verschafft Zugang zum Atmosphärischen, zu dem, was mitschwingt, ohne konkret fassbar zu sein.

Vom 21. bis zum Monatsende< geht es um Offenheit für neue Ideen (Jupiter) und gleichzeitig um nüchterne Klarheit gegenüber den konkreten Verhältnissen (Pluto) und um das Bewusstsein darüber, wie machtvoll und verführerisch Worte sein können, wenn sie manipulativ eingesetzt werden, mit einer verborgenen Absicht. Pluto ermöglicht auf der der anderen Seite, durch die glatte Verpackung hindurchzusehen und die Absicht zu erkennen. Ein ausweichendes Lavieren funktioniert nicht, es muss Tacheles geredet werden, auch wenn Merkur am 28.09. rückläufig wird, und vielleicht dann umso mehr.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. September 2021

Lust und Liebe ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Liebe:


     
    Bis zum 10.09. läuft die Venus noch durch die Waage, ihrem Herrschaftszeichen. Harmonische Beziehungen sind ihr Wunschziel und Arbeitsfeld - Harmonie nicht als statischer Zustand, sondern als Resultat fortwährender Bemühungen um Ausgleich von Gegensätzen und Betonung von Gemeinsamkeiten. Dies versucht die Venus auf freundliche und friedliche Weise zu erreichen.

In den ersten Tagen löst ein Aspekt zu Neptun die Konturen etwas auf, Wunsch und Wirklichkeit können verschwimmen,
  Lust und Liebe ...    
    unklare Sehnsüchte und Illusionen entstehen. Neptun kann aber auch den liebevollen Umgang miteinander verfeinern und sensibel für die feinen Zwischentöne machen.

Gleich darauf macht Pluto die Probe aufs Exempel: Was ist Illusion, was ist echt und tragfähig? Zum Glück hat Jupiter ein Wörtchen mitzureden und erlaubt einen großzügigeren, weiter gefassten Blick als der radikale Pluto. Beschönigungen haben allerdings keinen Bestand.

Am 11.09. wechselt die Venus in den Skorpion. Jetzt geht es ein paar Stockwerke tiefer in die Emotionen und Motive und die entsprechenden Dramen. Skorpion ist von Haus aus misstrauisch, weil er seine eigenen verborgenen Abgründe kennt oder wenigstens ahnt. Auf der anderen Seite ist diese Venus mutig und beharrlich beim Ausleben und Ergründen ihres eigenen leidenschaftlichen Potentials. Ihr Fallstrick ist die Manipulation.

Vom 15. bis 19.09. wirkt Saturn der Tendenz entgegen, sich zu verbeißen, z. B. in Ansprüche an das Gegenüber, er weitet den Blick darauf, dass andere ganz andere Bedürfnisse haben können, als das Konzept der Venus vorsieht. Saturn lockert auf strenge Weise den Griff der Venus, was neuen Spielraum eröffnet.

Vom 22. bis 25.09. rüttelt der oppositionelle Uranus fest gefahrene Beziehungsstrukturen auf. Es kann Turbulenzen geben, die aber letztlich zu mehr Freiraum für Selbstbestimmung führen. Danach ist das Beziehungsgepäck leichter und neu sortiert.

In den letzen Tagensendet Neptun versöhnliche Frequenzen, die vorhandene Kontraste in einem milderen Licht erscheinen lassen und einen sanften Fluss der Gefühle ermöglichen.

   
    nach oben
   
   
Bis zum nächsten Mal, herzliche Grüße aus Berlin!

Dr. Eike Stina Hansen

Eike Hansen

Wenn Sie Ihre persönlichen Themen näher unter die Lupe nehmen wollen:
Ich biete auch Beratungen, live oder telefonisch, mit Kassettenaufzeichnung an:
30 Min. / 40 €, 60 Min. / 80 €

www.astroloungeberlin.de  |  stina.hansen@web.de




   
 

Newsletter-Informationen



 
 

Daten ändern

Weiterempfehlen

Kontakt

Impressum

Abbestellen

 
 
 
  www.onlinehoroskope.de www.mondkalender-online.de  
 

www.onlinehoroskope.de

www.mondkalender-online.de

 

© Rainer Kasberg | onlinehoroskope.de | 2000-2021 | Alle Rechte vorbehalten

 
 

Diese Informationen wurden über einen kabelgebundenen Internetzugang versendet.
Achtung: Kabellose Internet-Nutzung (WLAN, GSM, LTE etc) schadet Ihrer Gesundheit!!
Mehr Info: www.elektro-sensibel.de