www.onlinehoroskope.de
  Sternzeit

der regelmäßig  unregelmäßige Blick in die Sterne
Ausgabe: September 2019
Jungfrau
 

>> OnlineHoroskope.de
Schmökerseiten zur Astrologie und gute Horoskope für wenig Geld!


Tagestipps

Horoskope

Mini-Horoskop

     
Hallo,

Und hier nun wieder, eine neue Folge des "regelmäßig  unregelmäßigen" Blicks in die Sterne - die "Sternzeit" von www.onlinehoroskope.de zum Start ins neue Jahr.

Wie immer die Einsichten von Frau Dr. Hansen zur astrologischen "Großwetterlage" und deren Einfluß auf unser Leben.

− Viel Spass und hilfreiche Einsichten beim Lesen!

Wie gewohnt, stehen wir mit unseren Horoskop-Analysen zu Ihrer Verfügung, die Sei bequem online bestellen können. Lieferung wie gewohnt binnen 1-3 Werktagen per Email (meist schneller)!

Ihnen allen eine gute Zeit
Georg Vor und  (i. A.) Eike Hansen
Georg Vor Eike Hansen

PS: Wir freuen uns über Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge usw. -aber bitte anworten Sie nicht direkt auf diese E-Mail, da diese Adresse nur für den Newsletterversand eingerichtet ist. − Kontaktinfos finden Sie unten

   
 


Tagestipps von mondkalender-online    Tagestipps von www.Mondkalender-online.de
Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   |   Astro-Mondkalender als E-Mail abonnieren
OnlineHoroskope.de auf Facebook    OnlineHoroskope.de auf Facebook   |   Wirb ebenfalls für Deine Seite

 
 
Inhalt:

 
  Was der Himmel erzählt...

Was der Himmel erzählt...
Der Lauf der Zeit vom 1. – 30. September 2019

 



  Aufgaben und Möglichkeiten...

Aufgaben und Möglichkeiten...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben

 



  Mensch und Mitmensch...

Mensch und Mitmensch...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen

 



  Lust und Liebe...

Lust und Liebe...
Das sagen die Sterne derzeit derzeit zum Thema Liebe

 



   

Was der Himmel erzählt ...

Der Lauf der Zeit vom 1. – 30. September 2019


     
    In den ersten zwei Wochen haben wir eine starke Jungfrau-Betonung – die persönlichen Planeten Sonne, Merkur, Venus und Mars laufen durch dieses Zeichen. Alle Einflüsse und Ereignisse werden genau unter die Lupe genommen, analysiert und sortiert. Dabei kann das Gefühl aufkommen, vor einem riesigen Berg zu stehen und nicht zu wissen, wo anfangen, wenn von allen Seiten Rufe ertönen. Es empfiehlt sich daher, die Aufgaben in kleine Portionen zu unterteilen und eine nach der anderen anzugehen.

Jupiter im Schützen animiert uns, unser Bewußtsein für neue
  Der Lauf der Zeit ...    
    Jupiter im Schützen macht insofern Druck, als er in großen Schritten voranstürmt, in Gedanken schon am Ziel ist und die Kleinarbeit und Mühen bis dahin ignoriert. Er begeistert sich an seinem idealistischen Schwung, was der Jungfrau die Schweißperlen auf die Stirn treibt, weil ihre Schritte kleiner und sorgfältiger gesetzt sind.

Dazu kommt Neptun in den Fischen als Gegenpol zur Jungfrau, in Spannung zu Jupiter. Was eben noch scharf konturiert erschien, zerfließt im nächsten Moment wieder, die Orientierung und Übersicht sind verübergehend futsch. Neptuns Visionen schweben quasi über dem Boden der Realität, und, angeheizt von der Begeisterung Jupiters, erheben sie unseren Geist. Hohe Erwartungen können jedoch auch an den konkreten Verhältnissen zerschellen und zu Enttäuschungen führen. Nichtsdestotrotz öffnen Visionen zu enge Horizonte und bringen vor allem Gefühle und Intuitionen in die rationale, abgezirkelte Welt.

Saturn im Steinbock ist da eher ein Verbündeter der Jungrau, beide schätzen Ordnungsprinzipien. Er sorgt für Ernüchterung, bietet aber gleichzeitig seine praktischen, planerischen Fähigkeiten an, im besten Fall bringt er die Visionen auf den Boden. Während sich Neptun gern mal davon träumt, macht Saturn klar, daß ohne konkreten Einsatz und Verantwortungsgefühl nichts Substantielles geschieht. Am 19.08. wird er wieder direktläufig und leitet eine Phase ein, in der konkrete Prozesse allmählich wieder Fahrt aufnehmen.

Pluto im Steinbock wälzt alte Macht- und Ordnungssysteme um. Das Bedürfnis, alles unter Kontrolle zu haben, ist groß, wird aber erschüttert, weil jetzt die Folgen früheren Raubbaus überdeutlich zu erkennen sind. Pluto hat jedoch auch die Fähigkeit zur Regeneration, allerdings durch radikalen Kurswechsel. Wir sehen, daß wir nicht unbedacht mit der Natur umgehen können, ohne die entsprechenden Auswirkungen auszubaden.

Uranus im Stier bescheunigt auf meist unvorhergesehene Weise die Transformationsprozesse. Er hält sich nicht an Konventionen, sondern versteht es, quer zu denken und überraschende Lösungen aus dem Hut zu zaubern. Mit seiner Sprunghaftigkeit fordert er die Jungfrau heraus, greift aber gern auf ihre Dienste zurück, wenn es um die Ausarbeitung von Ideen im Detail geht. Seine schon seit Jahren währende Verbindung zu Chiron, der jetzt im Widder läuft, macht klar, daß wir selbst die Initiative übernehmen müssen trotz des Gefühls, es nicht leisten zu können.

In der zweiten Monatshälfte nimmt die Waage-Energie eine größere Gewichtung ein – Merkur, Venus und später die Sonne wechseln in dieses Zeichen, während Mars weiter durch die Jungfrau läuft. Das Thema der Waage sind Beziehungen. Diese stehen besonders durch Saturn und Pluto auf dem Prüfstand. Der schöne Schein reicht nicht, es braucht Substanz und Echtheit.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. September 2019

Aufgaben und Möglichkeiten ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben:


     
    In der Zeit vom 01. bis 08.09. dominiert das Jungfrau-Zeichen die Belange des täglichen Lebens. Sie schauen genau hin und achten auf Effizienz. Dabei sind Sonne, Mars und Merkur eng verbunden (in Konjunktion) – Sie denken sehr gründlich über alle Vorhaben nach, achten besonders auf die Details, um sicher zu gehen, daß der Ablauf Ihrer Planung auch klappt. Sie gehen die Wege erst im Geiste durch, berücksichtigen alle Eventualitäten, bevor Sie die konkreten Schritte unternehmen. Die Spontaneität könnte dabei   Aufgaben und Möglichkeiten ...    
    etwas auf der Strecke bleiben – auf Abweichungen von Ihren Plänen reagieren Sie eher irritiert und kommen aus dem Konzept. Nehmen Sie sich dann Zeit, um wieder in Ihre Mitte und auf Ihre Spur zu kommen.

Das Jungfrau-Zeichen betrifft auch den Bereich der Gesundheit. Sie sollten also sorgfältig auf die Zeichen Ihres Körpers achten, ohne gleich bei geringsten Störungen das Schlimmste zu erwarten. Klären Sie die Dinge ab, die Sie beunruhigen. Bloße Vermutungen schüren nur Ängste.

In der Woche vom 09. bis 15.09. bleiben Sonne und Mars in Konjunktion, während der schnellere Merkur davoneilt, aber immer noch in der Jungfrau. Das verleiht Ihren Absichten einen aktivierenden Schub. Schritt für Schritt setzen Sie um, was Sie sich vorgenommen haben. Wenn es etwas aufzuräumen und zu ordnen gibt, sind Sie dabei, mit Sorgfalt und Akribie.

Jupiter treibt Sie dabei an, weiter nach vorn zu schauen, was Sie aus dem Tritt bringen könnte. Denn Jupiter hat ein anderes Tempo als die Jungfrau. Saturn wiederum stärkt Ihr Rückgrat, läßt Sie den Fokus auf das Wesentliche richten und gibt Ihnen damit einen Leitfaden, an dem Sie sich entlang hangeln können. Neptun schließlich erinnert Sie daran, auch mal Pause zu machen und den Blick in die Weite zu öffnen, bevor Sie sich in der Pflichterfüllung verausgaben. Was unter Ihrem Lupenblick als wichtig und dringend erscheint, relativiert sich, wenn Sie es aus dem Abstand heraus betrachten.

In der Woche vom 16. bis 22.09. erfährt die Jungfrau-Sonne Unterstützung und zugleich Herausforderung durch einen harmonischen Aspekt zu Pluto. Dieser erlaubt Ihnen nicht, sich mit Nebensächlichkeiten aufzuhalten, jetzt geht es um wichtige, wegweisende Veränderungen in Ihrer Lebensorganisation – was Sie als Ballast empfinden, sollten Sie unter die Lupe nehmen und nach Wegen suchen, sich davon zu trennen.

Mars ist in der ersten Hälfte von Neptun beeinflußt, beide stehen in Opposition. Die träumerische Ebene und die konkrete Realität stehen im Kontrast. Einerseits kann es sich so anfühlen, als gerieten Sie in Ihren Absichten in eine Nebelwand und verlören die Orientierung, oder Sie schweifen ab und sind nicht mehr richtig bei der Sache. Andererseits kann diese Verbindung auch fruchtbar sein, indem Sie auf Ihre Intuition hören und nicht nur auf den gradlinigen Verstand, wenn Sie etwas Bestimmtes tun wollen.

In der zweiten Hälfte verbindet sich Mars mit Pluto – der Nebel verfliegt, und Sie können sich konzentriert den anstehenden Aufgaben widmen.

In der Zeit vom 23. bis 30.09. wechselt die Sonne gleich zu Beginn von der Jungfrau in die Waage – Beziehungen und deren harmonische Gestaltung stehen jetzt im Zentrum. Die Waage nimmt sich in der Spiegelung durch andere wahr und ist selbst freundlich, um ein angenehmes Echo zu erhalten. Die Aufmerksamkeit ist auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Du und Ich gerichtet. Die Stärke der Waage ist faire Vermittlung, ihre Schwäche liebt in der Schwierigkeit, sich zu entscheiden.

Mars läuft weiter durch die Jungfrau und sorgt dafür, daß keine faulen Kompromisse geschlossen werden. Er achtet auf Qualität und Perfektion, zumindest ist das sein Anspruch. Sein Plus ist ein präzises Unterscheidungsvermögen. Wenn die Waage-Sonne aus Harmoniegründen zu sehr über Differenzen hinweggeht, läßt der Mars das nicht so leicht durchgehen. Seine Kritik mag stören, doch macht sie die Sache stimmiger.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. September 2019

Mensch und Mitmensch ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen:


     
    Kommunikation

Der Modus der Kommunikation ist in diesem Monat deutlich zweigeteilt: In der ersten Hälfte gibt der Jungrau-Merkur den Ton an, in der zweiten der Waage-Merkur. Entsprechend sind auch die Themenschwerpunkte unterschiedlich.

Vom 01. bis 05.09. könnten Dialoge scharfzüngig ausfallen, denn Merkur bildet eine Konjunktion mit Mars. Mit Ihrem kritischen
  Mensch und Mitmensch ...    
    Blick könnten Sie auf detailgenaue Analyse insistieren und dabei nicht immer auf begeisterte Reaktionen treffen. Dennoch dient es der Sache, wenn Sie auf den exakten Punkt kommen. Für Forschergeister eine fruchtbare Zeit!

Gleich darauf, die nächsten beiden Tage, kommt Merkur unter den Einfluß von Saturn und Jupiter – Gedanken und Gespräche laufen lebhaft und gleichzeitig gut strukturiert. Der Jungfrau-Merkur muß aufpassen, daß er nicht von Ideen und Konzepten überrumpelt wird und bei seiner eigenen Analysetechnik bleibt.

Vom 07. bis 09.09. ist die Kommunikation durch Neptun geprägt. Sie können also die Seele baumeln lassen und Ihren analytischen Blick auf „unendlich“ umschalten und sich den sonstigen Sinneseindrücken hingeben. Das ist allerdings ungünstig bei Aufgaben, die Präzision verlangen. Doch gleich darauf, in den folgenden zwei Tagen, schaltet sich Pluto hinzu und verlangt einen klaren, ungeschönten Blick.

Vom 09. bis 19.09. wird der Grundton freundlicher und verbindlicher – Merkur und Venus bilden eine Konjunktion und das über den Zeichenwechsel beider Planeten in die Waage am 14.09. hinaus. Was vorher vielleicht in Frage stand, kann jetzt zu einem neuen Einvernehmen gebracht werden.

Vom 21. bis 24.09. werden die gefundenen Gedanken und Ideen durch Saturn auf Standfestigkeit und Realitätssinn hin abgeklopft – schöne Formulierungen allein machen es nicht. Gleich darauf öffnet Jupiter wieder neue Perspektiven, und Neptun steuert seine Intuition bei, so daß Gespräche sich auch zu schwärmerischen Höhenflügen aufschwingen können.

Und wie nicht anders zu erwarten bei der Planetenabfolge, setzt Pluto vom 25. bis 28.09. eine Art Schlußpunkt im Sinne einer radikalen Überprüfung der eigenen Gedanken und des eigenen Standpunktes. Danach laufen Kontakte wieder friedlich, besonders wenn vorher Differenzen ausgeräumt wurden.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. September 2019

Lust und Liebe ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Liebe:


     
    Auch in Liebesdingen und Beziehungen allgemein gibt es inhaltlich und atmosphärisch eine Zweiteilung in diesem Monat – bis zum 14.09. ist die Venus in der Jungfrau, danach in der Waage. Insgesamt herrscht große Vielschichtigkeit.

Die Jungfrau-Venus nimmt es sehr genau und hat präzise Vorstellungen davon, was sie von einer Beziehung erwartet, innerlich geht sie ihre Anforderungsliste durch. Abweichungen davon in der
  Lust und Liebe ...    
    realen Situation turnen sie schnell ab, es fällt ihr schwer, das aktuelle Sosein zu akzeptieren. Dabei ist sie zurückhaltend und leicht zu verunsichern in ihrem Perfektionsanspruch – auch an sich selbst.

Vom 01. bis 09.09. kommt die Venus in dichter Folge unter den Einfluß der üblichen Planetenfolge, teilweise parallel. Zuerst pocht sie durch Saturn auf Verläßlichkeit und Substanz, sie macht und möchte klare Ansagen, Unverbindlichkeit lehnt sie ab. Doch gleichzeitig fordert Jupiter sie auf, die Sache etwas lockerer und großzügiger zu sehen und nicht allzu verbissen an ihren Prinzipien festzuhalten. Und gleich darauf schaltet sich Neptun hinzu und weicht die rationale Sprödigkeit der Jungfrau-Venus auf, so daß sie auch ihre Gefühle fließen lassen kann. Den Schlußpunkt setzt wieder Pluto, er gibt ihr Kraft zu einer eindeutigen Haltung. Danach kann sie sich neu sortieren und die Erfahrungen verdauen und integrieren.

Am 14.09. übernimmt die Waage-Venus das Zepter. Sie setzt auf freundliche Zugewandtheit und Diplomatie und wirbt mit Stil und Geschmack. Da sie Streit und Konflikte fürchtet, bedient sie sich meist konventioneller, höflicher Umgangsformen.

Vom 15. bis 19.09. kann Uranus sie durch seine überraschenden Interventionen allerdings aus ihrem wohltemperierten Verhalten herausholen, plötzlich fühlt sie mehr Freiheit und traut sich mehr, auch andere Seiten zu zeigen – nicht unbedingt zu ihrem Schaden!

Bis zum 24.09. kann sie unbeschwert ihrem Charme spielen lassen. Dann betritt Saturn für drei Tage die Bühne und macht klar, was Schein und Sein ist. Er ist unbequem, stärkt aber ihre Authentizität.

Vom 27. bis 30.09. treten Jupiter und Neptun an Saturns Stelle und geben der Venus neuen Schwung und träumerische Erwartungen. Sie malt sich die Beziehung(en) in schönsten Farben aus und ist voller Zuversicht. Wenn sie den Realismus und die nüchterne Klarheit von Saturn im Kopf behalten hat, wird sie allerdings keine falschen Erwartungen hegen und Illusionen als solche erkennen.

   
    nach oben
   
   

Bis zum nächsten Mal, herzliche Grüße aus Berlin!

Dr. Eike Stina Hansen

Eike Hansen

Wenn Sie Ihre persönlichen Themen näher unter die Lupe nehmen wollen:
Ich biete auch Beratungen, live oder telefonisch, mit Kassettenaufzeichnung an:
30 Min. / 40 €, 60 Min. / 80 €

www.astroloungeberlin.de  |  stina.hansen@web.de




   
 

Newsletter-Informationen



 
 

Daten ändern

Weiterempfehlen

Kontakt

Impressum

Abbestellen

 
 
  www.onlinehoroskope.de www.mondkalender-online.de  
 

www.onlinehoroskope.de

www.mondkalender-online.de

 


© Rainer Kasberg | onlinehoroskope.de | 2000-2019 | Alle Rechte vorbehalten