www.onlinehoroskope.de
  Sternzeit

der regelmäßig  unregelmäßige Blick in die Sterne
Ausgabe: Januar 2021
Steinbock
 

>> OnlineHoroskope.de
Schmökerseiten zur Astrologie und gute Horoskope für wenig Geld!


Tagestipps

Horoskope

Mini-Horoskop

     
Hallo,

Und hier nun wieder, eine neue Folge des "regelmäßig  unregelmäßigen" Blicks in die Sterne - die "Sternzeit" von www.onlinehoroskope.de zum Start ins neue Jahr.

Wie immer die Einsichten von Frau Dr. Hansen zur astrologischen "Großwetterlage" und deren Einfluß auf unser Leben.

− Viel Spass und hilfreiche Einsichten beim Lesen!

Wie gewohnt, stehen wir auch im neuen Jahr trotz Corona wieder mit unseren Horoskop-Analysen zu Ihrer Verfügung, die Sei bequem online bestellen können. Lieferung wie gewohnt binnen 1-3 Werktagen per Email (meist schneller)!

Ihnen allen eine gute Zeit
Georg Vor und  (i. A.) Eike Hansen
Georg Vor Eike Hansen

PS: Wir freuen uns über Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge usw. -aber bitte anworten Sie nicht direkt auf diese E-Mail, da diese Adresse nur für den Newsletterversand eingerichtet ist. − Kontaktinfos finden Sie unten

   
 


Tagestipps von mondkalender-online    Tagestipps von www.Mondkalender-online.de
Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   |   Astro-Mondkalender als E-Mail abonnieren
OnlineHoroskope.de auf Facebook    OnlineHoroskope.de auf Facebook   |   Wirb ebenfalls für Deine Seite

 
 
Inhalt:

 
  Was der Himmel erzählt...

Was der Himmel erzählt...
Der Lauf der Zeit vom 1. – 31. Januar 2021

 



  Aufgaben und Möglichkeiten...

Aufgaben und Möglichkeiten...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben

 



  Mensch und Mitmensch...

Mensch und Mitmensch...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen

 



  Lust und Liebe...

Lust und Liebe...
Das sagen die Sterne derzeit derzeit zum Thema Liebe

 



   

Was der Himmel erzählt ...

Der Lauf der Zeit vom 1. – 31. Januar 2021


     
    Pluto hat seine bisherigen „Kombattanten“ im Steinbock - Jupiter und Saturn – inzwischen an den Wassermann „verloren“, wo sie nach der Konjunktion am 21.12. neue Wege gehen und ihr eigenes Süppchen kochen.

Pluto ist jedoch auch alleine stark und wirkt weiter bei der Aufdeckung und Eliminierung der morschen, unbrauchbaren Teile im Gefüge der Machtstrukturen. Das geht natürlich nicht von heut auf
  Der Lauf der Zeit ...    
    morgen und stößt auf erheblichen Widerstand – wer möchte schon gern seine gewohnte Pfründe und Machtposition verlieren?

Jupiter und Saturn im Wassermann haben das Potential, neue Modelle eines fairen, gleichberechtigten Zusammenwirkens auf allen möglichen Ebenen zu entwickeln. Jupiter als schnellerer Planet läuft ab dem 10.01. schon mal voraus, lebt seinen Ideenschwung aus, und Saturn folgt mit Abstand und stutzt alles Übertriebene auf ein realistisches Maß zurecht, bleibt aber auf der innovativen Ebene des Wassermanns.

Uranus im Stier steht auch auf Umbruch und Wandel. Am 16.01. wird er wieder direktläufig und kann sein Potential für Erneuerung voll einsetzen. Bisherige Wertvorstellungen, der Umgang mit der Natur, die Verteilung der materiellen Ressourcen stehen auf dem Prüfstand. Die Konsequenzen jeglichen Raubbaus lassen sich nicht länger leugnen, und es besteht dringender Handlungsbedarf.

In der zweiten Monatshälfte treten Jupiter und Uranus in eine kreative Spannung zueinander, mit innovativem Potential. Der Blick weitet sich, neue Zuversicht für die Zukunft kann entstehen.

Neptun in den Fischen steht für das Ungreifbare, nicht klar Definierbare, aber dennoch Spürbare. Es ist der Bereich der Ahnungen, Hoffnungen und Befürchtungen. Der Verstand, das meistgebrauchte Mittel der Wahrnehmung, hat keine Herrschaft darüber. Erst wenn er schweigt und einigermaßen Stille im Kopf herrscht, können die feinen Antennen intuitiven Gespürs ausgefahren werden und ein umfassendes Empfinden erzeugen.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 31. Januar 2021

Aufgaben und Möglichkeiten ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben:


     
    In der Zeit vom 01. bis 10.01. herrscht ein nüchterner, pragmatischer Blick auf die Dinge – die Sonne im Steinbock ist Spezialistin für effektive Planung und Organisation. Nach der Besinnungspause und Rückschau auf das vergangene Jahr, werden nun wieder konkrete Projekte ins Visier genommen. In der zweiten H älfte dieses Zeitraums wäre es günstig, auch Neptuns Intuitionen mit in die Kalkulationen einzubeziehen.

  Aufgaben und Möglichkeiten ...    
    Der Mars, der uns mit seiner impulsiven Widder-Energie die letzten Monate auf Trab und in Atem gehalten hat, wechselt am 06.01. in den Stier, einem ruhigen und bedächtigen Zeichen. Aus ungeduldigem Vorwärtsdrängen wird eine gemächliche Gangart. Wenn Neues von Jupiter/ Saturn kommen sollte, wartet der Stier-Mars erst mal ab, ob es sich wirklich lohnt, aktiv zu werden und Unbequemlichkeiten in Kauf zu nehmen.

In der Woche vom 11. bis 17.01. tritt die Sonne in die Machtsphäre von Pluto (Konjunktion) und gewinnt dadurch selbst eine machtvolle Ausstrahlung und Handlungskraft. Kämpfe um Machtpositionen sind nicht unwahrscheinlich. Allerdings wird auch radikale Verantwortung verlangt, sonst wird die Quittung folgen.

Mars im Stier bremst indes die Entscheidungen, zumal er in Spannung zu Saturn steht. Alles muß gut durchdacht sein, auch die möglichen Folgen mit einkalkuliert werden. Geduld und Offenheit für alternative Möglichkeiten wäre eine gute Mischung.

Der Schütze-Mars nimmt etwas die Schwere aus der Situation und verströmt seinen gutgelaunten Optimismus. Er nimmt die Situation ernst, aber statt sich zu belasten, hält er Ausschau nach vielversprechenden Alternativen und bricht damit ein wenig den massiven Steinbock-Block auf. Ein Aspekt zu Uranus verstärkt diese Tendenz, indem er Mars zum Kanal für innovative Ideen werden läßt. Es sieht nach einer Powerwoche aus!

In der Woche vom 18. bis 24.01. wird es spannungsreich, aber durchaus mit unerwarteten, kreativen und auch streitbaren Ansätzen: Die Sonne geht am 19.01. in den Wassermann und gesellt sich Saturn zu, während Mars sich mit Uranus und Jupiter verknüpft – dreimal Wassermann, zweimal Stier, alle zusammen punktgenau in Spannung. Das Ringen um den richtigen Weg könnte ein rechtes Fingerhakeln werden, mit überraschenden Wendungen und ungewissem Ausgang!

In der Woche vom 25. bis 31.01. setzt sich diese Gemengelage fort, bekommt jedoch eine optimistischere und konstruktivere Ausrichtung – es sind nur noch Sonne, Jupiter und Mars durch enge Aspekte im Spiel. Immerhin überwiegt die innovative Tendenz, es braucht jedoch Geduld, bevor die Bereitschaft entsteht, gewohnte Pfade zu verlassen und neue einzuschlagen.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 31. Januar 2021

Mensch und Mitmensch ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen:


     
    Kommunikation

Bis zum 09.01. läuft Merkur noch durch den Steinbock und verbindet sich mit Pluto. Worte und Kommunikation haben dadurch großes Gewicht, sei es im manipulativen oder im aufdeckenden Modus.

Mit dem Eintritt in den Wassermann am 08.01. weitet sich das Sichtfeld, viele Faktoren gehen in den ersten Tagen in die
  Mensch und Mitmensch ...    
    Überlegungen ein, wie Aspekte zu Saturn, Jupiter, Mars und Uranus sowie zur Venus (Steinbock) veranschaulichen – ein rechtes Ringen um die richtige Lesart und Interpretation der Sachlagen scheint angesagt.

Danach beruhigt sich die Lage etwas, und die bis dahin aufgewirbelte Informationslage kann eingeordnet und neue Schlüsse daraus gezogen werden. Freies, unkonventionelles Denken ist die Domäne von Merkur im Wassermann.

In der letzten Woche meldet sich Pluto durch einen kleinen Aspekt – innovative Ideen treten entweder machtvoll in Erscheinung oder werden von der institutionellen Macht unterdrückt.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 31. Januar 2021

Lust und Liebe ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Liebe:


     
    Die Venus läuft noch bis zum 08.01. durch den freizügigen und optimistischen Schützen und sucht Freiräume in der ansonsten eingeengten Gesamtsituation. Sie läßt sich nicht so leicht die gute Laune verderben und sucht in vertrauten Beziehungen ihre Spielräume.

Mit dem Wechsel in den Steinbock am 08.01. geht es nüchterner und sachlicher in Beziehungen zu. Aufgaben und Verpflichtungen
  Lust und Liebe ...    
    können die Lebensfreude einschränken, zugleich jedoch auch für tragfähige, verläßliche Strukturen sorgen. Auf Spiel folgt Ernst, es muß jedoch nicht bierernst zugehen – Jupiter und Uranus sorgen für Freiräume und Neuausrichtung der Beziehungen (in der zweiten Woche).

Danach läuft es eher ruhig, verantwortliches Handeln vorausgesetzt. Erst in der letzten Woche kann es brisant werden, wenn die Venus auf Pluto trifft. Mit Relativierungen und Beschwichtigungen ist es dann nicht getan, klare Positionen sind verlangt. Das heißt auch, die eigene Gestaltungsmacht zu erkennen und sich nicht einfach den Normen anzupassen.

   
    nach oben
   
   
Einen guten Start ins ins Jahr 2021!

Bis zum nächsten Mal, herzliche Grüße aus Berlin!

Dr. Eike Stina Hansen

Eike Hansen

Wenn Sie Ihre persönlichen Themen näher unter die Lupe nehmen wollen:
Ich biete auch Beratungen, live oder telefonisch, mit Kassettenaufzeichnung an:
30 Min. / 40 €, 60 Min. / 80 €

www.astroloungeberlin.de  |  stina.hansen@web.de




   
 

Newsletter-Informationen



 
 

Daten ändern

Weiterempfehlen

Kontakt

Impressum

Abbestellen

 
 
  www.onlinehoroskope.de www.mondkalender-online.de  
 

www.onlinehoroskope.de

www.mondkalender-online.de

 


© Rainer Kasberg | onlinehoroskope.de | 2000-2016 | Alle Rechte vorbehalten