www.onlinehoroskope.de
  Sternzeit

der regelmäßig  unregelmäßige Blick in die Sterne
Ausgabe: November 2017
Skorpion
 

>> OnlineHoroskope.de
Schmökerseiten zur Astrologie und gute Horoskope für wenig Geld!


Tagestipps

Horoskope

Mini-Horoskop

     
Hallo,

Und hier nun wieder, eine neue Folge des "regelmäßig  unregelmäßigen" Blicks in die Sterne - die "Sternzeit" von www.onlinehoroskope.de zum Start ins neue Jahr.

Wie immer die Einsichten von Frau Dr. Hansen zur astrologischen "Großwetterlage" und deren Einfluß auf unser Leben.

− Viel Spass und hilfreiche Einsichten beim Lesen!

Wie gewohnt stehen wir mit unseren Horoskop-Analysen zu Ihrer Verfügung, die Sie bequem online bestellen können. Lieferung wie gewohnt binnen 1-3 Werktagen per Email (meist schneller)!

Wenn Sie dieses Jahr einen Besuch in Mittelamerika planen - schauen Sie doch in Havnanna auf Kuba vorbei - dort finden Sie die kleine Pension (casa particular) unseres Mitstreiters - Gründers Rainer Kasberg und seiner Frau Mirta). Er freut sich auf deutschsprechende Besucher!
  facebook Karte  

Ihnen allen eine gute Zeit
Georg Vor und  (i. A.) Eike Hansen
Georg Vor Eike Hansen

PS: Wir freuen uns über Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge usw. -aber bitte anworten Sie nicht direkt auf diese E-Mail, da diese Adresse nur für den Newsletterversand eingerichtet ist. − Kontaktinfos finden Sie unten

   
 


Tagestipps von mondkalender-online    Tagestipps von www.Mondkalender-online.de
Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   Astro-Mondkalender als RSS abonnieren   |   Astro-Mondkalender als E-Mail abonnieren
OnlineHoroskope.de auf Facebook    OnlineHoroskope.de auf Facebook   |   Wirb ebenfalls für Deine Seite

 
 
Inhalt:

 
  Was der Himmel erzählt...

Was der Himmel erzählt...
Der Lauf der Zeit vom 1. – 30. November 2017

 



  Aufgaben und Möglichkeiten...

Aufgaben und Möglichkeiten...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben

 



  Mensch und Mitmensch...

Mensch und Mitmensch...
Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen

 



  Lust und Liebe...

Lust und Liebe...
Das sagen die Sterne derzeit derzeit zum Thema Liebe

 



   

Was der Himmel erzählt ...

Der Lauf der Zeit vom 1. – 30. November 2017


     
    Den ganzen Monat über bestimmt das feurige Trigon zwischen Saturn im Schützen und Uranus im Widder die Grundenergie. Mit Zurückhaltung ist nicht zu rechnen, eher mit ideologischen Auseinandersetzungen, ebenso mit Unabhängigkeitsbestrebungen, wie wir z.B. in Katalonien sehen. Und natürlich gibt es Gegenwehr, das etablierte System läßt sich nicht so leicht aushebeln und vor allem nicht einfach ignorieren. Mit eigenwilligen Aktionen hat man die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

  Der Lauf der Zeit ...    
    Dennoch steckt in dieser Konstellation viel kreatives Potential für Erneuerung. Die Lust, frischen Wind in laufende Prozesse zu bringen und mehr Bewegungsfreiheit und Autonomie zu gewinnen, ist groß. Radikale Schritte in diese Richtung mögen verlockend sein, doch die Mühen der Ebene, die Verhandlungen im Detail, lassen sich nicht einfach überspringen.

In Ihrer persönlichen Situation geht es um das Aufbrechen verfestigter Konzepte und Vorstellungen. Wo können Sie sich neue Freiräume schaffen, etwas Neues ausprobieren, sich selbst neu sehen? Wo setzen Sie sich selbst zu enge Grenzen? Leben Sie Ihren wahren Überzeugungen gemäß? Es gilt also, alte Schlacken zu entfernen, damit Sie freier durchatmen können ohne das Kind mit dem Bade auszuschütten!

Jupiter im Skorpion macht deutlich, wie Machtgeflechte im Untergrund funktionieren, welche verborgenen Motivationen und Ambitionen am Wirken sind, auch in Ihnen selbst. Jupiter bringt jedoch auch die Kraft mit, um der Wahrheit willen in die Tiefe zu gehen und das eigene Verhältnis zu Macht, Manipulation und den vorhandenen Ohnmachtgefühlen unter die Lupe zu nehmen. Für Forschernaturen bietet Jupiter ein reiches Betätigungsfeld mit tiefgreifenden Erkenntnissen, über sich selbst und andere.

Zum Monatsende hin bildet Jupiter eine Trigon zu Neptun in den Fischen, der am 23.11. wieder direktläufig wird. Dadurch werden äußerst feine Antennen zugeschaltet Sie spüren mehr, was läuft, als daß Sie es rational erfassen. Hören Sie auf die unmittelbaren Empfindungen und Intuitionen! Vertrauen Sie Ihrem Gespür, hüten Sie sich jedoch auch vor unhinterfragten Unterstellungen, Ahnungen allein reichen nicht.

Pluto im Steinbock bringt sich durch Aspekte zu den persönlichen Planeten ein. Sie fühlen sich in den jeweiligen Situationen zu Klarheit und Verantwortung gezwungen, können nicht einfach ausweichen oder so tun, als wäre nichts. Ihre eigene Gradlinigkeit wird herausgefordert, was Ihnen wiederum viel Kraft gibt, denn Sie finden zu Ihrer Autorität.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. November 2017

Aufgaben und Möglichkeiten ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Aufgaben:


     
    In der Zeit vom 01. bis 05.11. verbindet sich die Skorpion-Sonne mit Neptun. Sie haben dadurch ein sehr feines Gespür für Zwischen- und Untertöne, für das, was unter der sichtbaren Oberfläche mitschwingt. Sie reagieren sehr empfindlich auf manipulative Bestrebungen. Achten Sie darauf, wann Sie sich geschwächt fühlen: Die subtilen Machtspiele bestehen in Energieraub: Jemand trifft Ihre Schwachstelle, und Sie rutschen auf der Skala in den Keller und zweifeln am Ende an sich selbst. Das heißt, Sie haben Ihre Macht   Aufgaben und Möglichkeiten ...    
    abgegeben. Schauen Sie nicht auf den anderen, sondern auf sich wie und wodurch haben Sie Ihre Macht abgegeben? Das bringt Sie zurück in eine aktive Position, Sie sind kein Opfer.

Der Waage-Mars nimmt in diesem Zusammenhang eine ausgleichende, schlichtende Position ein alles nicht so schlimm, das kriegen wir schon hin! Der er Konfrontationen meidet, könnte die Reaktion allerdings zu lasch und relativierend sein, so daß Sie doch nicht recht zu Ihrer Wahrheit und Stärke finden. Nehmen Sie sich ernst, dann hat Ihr diplomatisches Vorgehen Substanz und bezieht vor allem Sie selbst mit ein.

In der Woche vom 06. bis 12.11. verbindet sich die Sonne mit Pluto. Jetzt werden Vermutungen und alles Vage auf den Kerngehalt hin geprüft. Wenn Sie ein gutes, tragfähiges Konzept haben, können Sie Schub in Richtung Realisation erfahren, wenn nicht, wird das gnadenlos offenbar. Ansprüche und Behauptungen ohne faktische Basis prallen an den realen Gegebenheiten ab. Etwas erzwingen zu wollen, führt nicht zu befriedigenden Resultaten, selbst wenn es zunächst zu gelingen scheint. Der Rückprall fällt letztlich auf Sie zurück.

Mars im Aspekt zu Neptun empfiehlt Ihnen, einfühlsam und offen für Kompromisse vorzugehen. Er wird nicht mit der Tür ins Haus fallen, sondern diplomatische Strategien wählen, die harte Auseinandersetzungen umgehen. Wenn Sie genau wissen, was Sie wollen und von Ihrem Vorhaben überzeugt sind, können Sie auch freundlich und verbindlich agieren und den Fokus auf Kooperation legen. Damit verschaffen Sie sich Verbündete statt Kontrahenten.

In der Woche vom 13. bis 19.11. kommt die Sonne in Kontakt mit Uranus und Saturn. Festhalten oder die Fesseln sprengen und: Was lohnt sich, bewahrt zu werden, und was hat sich überlebt? Das ist auszuhandeln, ist die Losung, zerstörerische Radikalität allein ist keine Lösung. Ihre Überzeugungen stehen auf dem Prüfstand dienen sie Ihnen weiterhin oder blockieren diese Ihren Handlungsspielraum? Die Neigung, unbedingt Recht haben und die eigenen Vorstellungen absolut setzen zu wollen, erzeugt automatisch Gegenwehr und Kampf. Bedenken Sie, daß jede/r aus ihrer/seiner Sicht Rechthat was Sie für richtig halten, stimmt für Sie, aber nicht unbedingt für die/den anderen.

Mars in Spannung zu Pluto gibt Ihnen die Möglichkeit in die Hand, beide oder mehrere Seiten zu sehen und damit Absolutheitsansprüche zu relativieren, ohne sich allerdings lauwarm hindurchzuschlängeln Stellung zu beziehen ist durchaus angesagt.

In der Woche vom 20. bis 26.11. verläßt die Sonne die Arena der unterschwelligen oder offensichtlichen Machtkämpfe, im Kleinen wie im Großen. Sie wechselt am 22.11. in den Schützen und schaut damit nicht mehr in die Tiefe emotionaler Verstrickungen, sondern aufwärts und nach vorn. Schütze ist ein optimistisches Feuerzeichen und propagiert, stets das Beste zu erwarten. Sie gehen die Dinge positiv an, sehen neue Horizonte, die Sie begeistern und Ihnen die Schubkraft geben, größere Ziele anzusteuern.

Das Quadrat von Mars zu Pluto hält in den ersten Tagen die Spannung noch aufrecht, die Sie zwingt, klar Stellung zu beziehen und dabei den Nutzen und die Fortentwicklung gemeinsamer Aktivitäten im Auge zu behalten. Ihre Entscheidungen haben Tragweite und Gewichten, bedenken Sie also auch die möglichen Folgen, um kein laues Wunder erleben zu müssen.

In den letzten Tagen wird es dynamisch und in gewisser Weise unberechenbar: Mars tritt in Opposition zu Uranus, was alle Prozesse beschleunigt und unvorhergesehene Wendungen bringen kann. Und die Schütze-Sonne befeuert mit ihrem expansiven Drang nach Erweiterung die laufenden Entwicklungen.

Im besten Fall können Sie sich neue Freiheiten verschaffen und Ihr Wirkungsspektrum vergrößern. Im ungünstigen Fall sind Sie zu vorschnell, glauben, bestimmte Klippen einfach durch Ihren Schwung überspringen zu können die Landung ist dann zuweilen etwas unsanft! Die abwägende Qualität des Waage-Mars geht dann im Getümmel ehrgeizigen Vorwärtsdranges unter. Wenn Sie nicht übertreiben, erleben Sie Ihre Power als lustvoll und produktiv.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. November 2017

Mensch und Mitmensch ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Mitmenschen:


     
    Kommunikation

Bis zum 05.11. sorgt Merkur im Skorpion noch für tiefschürfende Gedanken und Gespräche, Sie haben das Bedürfnis, den Zusammenhängen auf den Grund zu gehen. Die Neigung des Skorpions, sich in etwas zu verbohren, wird durch Aspekte zu Uranus, Saturn und Venus aufgelockert. Plötzlich kann eine Einsicht auftauchen, die Sie aus Ihrer bisherigen Fixierung herausholt und
  Mensch und Mitmensch ...    
    Ihren Blick weitet. Die Waage-Venus hat dabei die vermittelnde Position, so daß Sie nicht verbissen auf Ihrer Meinung beharren.

Am 05.11. wechselt Merkur in den Schützen. Jetzt haben Sie es lieber, mit Ihren Gedanken über weite Horizonte zu fliegen, sich an fernen Möglichkeiten zu begeistern und großzügige Perspektiven zu entwickeln.

Vom 09. bis 12.11 veranlaßt Jupiter Sie, doch auch tiefer zu blicken, die Motivationsschichten zu beachten, die zu Ihren gedanklichen Höhenflügen zugrunde liegen. Inspirierende und tiefsinnige Gespräche sind möglich, besonders wenn Sie Ihre Begeisterung mit Gleichgesinnten teilen können.

Vom 13. bis 15.11. könnten Sie die Dinge zu unscharf und schwärmerisch sehen, wenn Merkur in Spannung zu Neptun gerät. Blenden Sie Ihren nüchternen Sachverstand nicht aus, und reden Sie sich die Dinge nicht schön!

Vom 16. bis 20.11. können Ihre Ideen in Handlung umgesetzt werden, Merkur verbindet sich mit Mars. Aber auch Pluto ist im Spiel und prüft alles auf Realisierbarkeit, macht Hürden und Widerstände deutlich, die nicht ignoriert werden können.

Vom 23. bis 30.11. laufen Ihre Gedanken und Ihre Wahrnehmung auf Hochtouren Merkur in Verbindung zu Uranus und Saturn. Was Ihnen jetzt durch den Kopf geht oder durch andere angetragen wird, kann Ihr Denken sowohl für ganz neue Ansätze öffnen als auch klare Leitlinien schaffen.

   
    nach oben
   
   
Die Zeitqualität vom 1. – 30. November 2017

Lust und Liebe ...

− Das sagen die Sterne derzeit zum Thema Liebe:


     
    Bis zum 07.11. ist die Venus noch in der konzilianten, Harmonie liebenden Waage. Doch Aspekte zu Saturn und Uranus bringen überraschendes Feuer in Ihre Beziehungen. Ihrer Anpassungsbereitschaft stellt sich das Bedürfnis nach eigenem, unabhängigem Spielraum entgegen, Sie wollen nicht an der Leine der Konzepte des Partners, der Partnerin geführt werden, sondern auch Ihre eigenen Vorstellungen respektiert wissen.

  Lust und Liebe ...    
    Am 07.11. wechselt die Venus in den Skorpion und bildet vom 11. bis 15.11. eine Konjunktion zu Jupiter. Jetzt sind Sie tiefenpsychologisch unterwegs, wollen Intensität und Leidenschaft und schrecken vielleicht auch vor Manipulation nicht zurück, um zu erreichen, was Sie wollen. Wenn Sie bis in die Tiefe offen sind, haben Sie das allerdings nicht nötig und erleben tiefe, bereichernde Begegnungen.

Vom 16. bis 18.11. sehnen Sie sich nach Verschmelzung, Neptun möchte Grenzen auflösen und Sie die Einheit mit einem/r anderen erleben. Ihre Sensibilität ist gesteigert. Vielleicht erleben Sie aber auch eine Kluft zwischen Traum und Wirklichkeit.

Vom 20. bis 23.11. wird ein Aspekt zu Pluto Ihnen gewiß die Augen öffnen. Entweder können Sie noch tiefer zusammenkommen oder Sie enttarnen falsche Voraussetzungen. Vielleicht neigen Sie zu radikalen Lösungen, doch ein Aspekt zum Waage-Mars läßt Sie abwägen und auch die Position des/der anderen mit einbeziehen, so daß ein fairer Kompromiß möglich ist.

Vom 26. bis 30.11. funkt der rebellische Uranus dazwischen und macht Ihnen klar, wo Abhängigkeiten bestehen, die die Lebendigkeit Ihrer Beziehung beeinträchtigen. Ihr Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Gleichberechtigung meldet sich.

   
    nach oben
   
   
Einen guten Start ins neue Jahr!

Bis zum nächsten Mal, herzliche Grüße aus Berlin!

Dr. Eike Stina Hansen

Eike Hansen

Wenn Sie Ihre persönlichen Themen näher unter die Lupe nehmen wollen:
Ich biete auch Beratungen, live oder telefonisch, mit Kassettenaufzeichnung an:
30 Min. / 40 €, 60 Min. / 80 €

www.astroloungeberlin.de  |  stina.hansen@web.de




   
 

Newsletter-Informationen



 
 

Daten ändern

Weiterempfehlen

Kontakt

Impressum

Abbestellen

 
 
  www.onlinehoroskope.de www.mondkalender-online.de  
 

www.onlinehoroskope.de

www.mondkalender-online.de

 


© Rainer Kasberg | onlinehoroskope.de | 2000-2017 | Alle Rechte vorbehalten