szmtag
 

Astrologie und Horoskop damals

fit-schoen-gesund
OnlineHoroskope.de

Schmökerseiten zur Astrologie und gute Horoskope für wenig Geld





"Planet" Mond



Universitätsbibliothek Salzburg: M III 36: Planetenkinder / Mond

Der Mond ist nach heutigen astronomischen Kriterien kein Planet im engen Sinne, astrologisch aber wird er als Planet betrachtetl.

Mond, auch Luna oder Hekate genannt, symbolisiert den unbewußten Lebenskern, die (unsterbliche) Seele, Launen und Stimmungen, das Gefühl und die Fähigkeit zur Hingabe, sowie den Sinn für Familie und Häuslichkeit. Dieser Faktor steht für das mütterlich- weibliche im Menschen, ebenso für das innere Kind. Er zeigt an, wie die emotionalen und unbewußten Reaktionen auf Lebenssituationen ablaufen und in welchen Bereichen sich die Gefühle manifestieren. Ebenso lassen sich hier frühkindliche Prägungen und unbewußte alte Gewohnheiten feststellen. Aus der Stellung des Mondes läßt sich auch sehr viel über die Mutter der betref-fenden Person, und wie sie erlebt wurde, aussagen. Ebenso wir hier auch angezeigt, wie man selbst als Mutter agiert (die innere Mutter). Hier zeigt sich auch, wo man aus dem Gefühl (Bauch) heraus entscheidet, ohne vorher den Verstand einzuschalten...

 

- Die Mutter oder das Kind (oftmals beides)...

 

Auszug aus: Einführung in die Astrologie
- mit freundlcher Genehmigung von Astro-Service

Bild: Universitätsbibliothek Salzburg: M III 36: Planetenkinder
Quelle: www.ubs.sbg.ac.at/sosa/handschriften/MIII36.htm

 




Hinzufügen zu:
Lesezeichen, Drucken, Empfehlen
Seite Freunden empfehlen
Email

 Astro-Mondkalender als RSS abonnieren | Astro-Mondkalender als Email abonnieren
© Rainer Kasberg, onlinehoroskope.de, 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten | Impressum / Datenschutz

Lesezeichen, Drucken, Empfehlen..

Abonnieren Sie den kostenlosen  Sternzeit Newsletter:

Garantie:
Die Anmeldung ist garantiert kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Wir geben Ihre Daten niemals weiter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
 
Ihre eMail
 
Format: 
  Text:      HTML: